Stadtkirche > Kirchentag 2017

___________________________________________________________________________________

NEUES VOM 36. EV. KIRCHENTAG 

tl_files/stadtkirche/Kirchentag/DEKT36_Onlinebanner_728x90.gif

RÜCKBLICK UND DANKESCHÖN

Wenn dieser Text erscheint, ist der 36. Deutsche Evangelische Kirchentag in Berlin und Wittenberg bereits Vergangenheit.

5 Tage lang hat der Kirchentag nachhaltig das Gesicht der Stadt geprägt. Nach den Eröffnungsgottesdiensten bot der Abend der Begegnung Gelegenheit, das vielfältige Leben in den Kirchengemeinden unserer Landeskirche kennenzulernen. Unser Stand unter dem Motto "Die Gemeinden rund um den Müggelsee" fand regen Zuspruch.

An dieser Stelle möchten wir allen fleißigen Helfern in unserer Gemeinde danken, die für das Gelingen vor Ort gesorgt haben, so dass sich die Kirchentagsgäste bei uns wohlfühlen konnten. Da wären die Standbetreuer am Abend der Begegnung sowie die Verantwortlichen für den Transport ins Stadtzentrum zu nennen.

Mit viel Engagement sorgten unsere Quartiermeister Frau Seeber, Frau Griebahn-Schulz, Herr Postel und Herr Föllen mit einer großen Schar von Helfern dafür, dass die Frühstücksversorgung der Gäste in den Schulen klappte und auch überall Nachtwachen zur Stelle waren. Frau Lehmann hatte dankenswerter Weise die Aufgabe der Privatquartierbeauftragten übernommen. Wie sich herausstellte, gestaltete sich die Suche nach Gastgebern alles andere als einfach.

Besonders freuten wir uns, dass wir 3 Gäste aus unserer Partnergemeinde Hermannstadt in Siebenbürgen begrüßen und mit ihnen gemeinsam den Kirchentag erleben konnten.

Ein herzliches Dankeschön gilt allen, die weder Zeit noch Mühen gescheut haben, die uns gestellten Aufgaben erfolgreich zu meistern.

Wenn unsere Kirchentagsgäste aus nah und fern nicht nur den Kirchentag in Berlin, sondern auch das gastfreundliche Köpenick in guter Erinnerung behalten, wäre das unser schönster Lohn.

   Brigitte Schmidt, Gisela Harder, Gemeindebeauftragte für den Kirchentag 

 

___________________________________________________________________________________