Stadtkirche > Jugend > Konfirmation in der Gemeinde

_________________________________________________________________________________

Angebote für Konfirmanden


 

Schülerinnen und Schüler der 7. und 8. Jahrgangsstufe sind zur Teilnahme am Konfirmandenunterricht herzlichst eingeladen. Die Mädchen und Jungen brauchen nicht getauft zu sein. Die Eltern müssen nicht Kirchenmitglieder sein. Der Unterricht beginnt gleich nach den Herbstferien und dauert ca. 1 ½ Jahre. In den Ferien findet kein Unterricht statt. Es werden Freizeiten, Exkursionen und drei Wochenendfahrten angeboten. Die feierliche Konfirmation findet für diesen Kurs in einem Festgottesdienst am Pfingstsonntag 2017 in der St.-Laurentius-Kirche statt. Die Unterrichtstage werden dienstags und donnerstags um 17.00 Uhr sein, wie jede und jeder möchte, welcher Tag im Schulleben besser passt.

Wir  sehen die Teilnahme von Schülerinnen und Schülern am Konfirmandenunterricht in unserer Gemeinde nicht als selbstverständlich an. Wir  sind  dankbar  und  hoffen, durch  unsere          Arbeit den Konfimandinnen und Konfirmanden Perspektive  und Orientierung vermitteln zu   können.wollen helfen, ihnen den Weg zum Glauben und zur Gemeinde zu eröffnen. Die elementaren Fragen des Konfirmandenunterrichts lauten: Wie wird          einer Christ? Wie lebt es sich in einer Gemeinde? Wie können wir in unserer bunten multireligiösen und multikulturellen Heimatstadt Berlin pluralistisch und tolerant zusammenleben und glauben?

 

    Ihre Pfarrerin Marit von Homeyer und Pfarrer Ralf Musold