Stadtkirche > Gesprächskreise in der Gemeinde

_________________________________________________________________________________

Gesprächs- und Bibelkreis

tl_files/stadtkirche/allgem Bilder/Bibelsitzerin.jpg

 

OFFENER GEMEINDEABEND (MONTAGSKREIS)

im Charlotte-Rose-Haus Mahlsdorfer Straße 48: jeden 2. Montag um 19 Uhr – derzeit nicht,

wenn gestattet am 15.3. mit Pfr. i.R. Wilinski: „Wie halten wir’s mit Maria?“

Ansprechpartnerin: Brigitte Schmidt

GESPRÄCHSKREIS

im Charlotte-Rose-Haus Mahlsdorfer Straße 48: jeden 3. Mittwoch des Monats um 19 Uhr: derzeit nicht

Ansprechpartner*in: Anita Pohl 

Günter Paprotka

GESPRÄCHSKREIS UHU:

jeden 3. Dienstag des Monats um 19.30 Uhr in der Nikolaikapelle – findet derzeit nicht statt.

Ansprechpartner: Pfr. Ralf Musold – T: 654 95 357 oder 49 79 59 74  

BIBELSTUNDE in der Nikolaikapelle:

jeden Mittwoch um 14.30 Uhr mit Geburtstagskaffeetrinken am letzten Mittwoch des Monats – findet derzeit nicht statt (die Bibelstundenbesucher*innen werden derzeit von rührigen „Kurieren“ wöchentlich mit einer kleinen schriftlichen Andacht erfreut)

Ansprechpartner: Eike Jacobi

FRAUENKREIS in der Kirchstraße 4:

jeden 1. und 3. Dienstag des Monats um 16 Uhr: derzeit nicht.

Ansprechpartnerin: Mechthild Mendel

FRAUENKREIS im Fachwerkhaus Rudower Straße 23: 

regulär jeden 2. Mittwoch um 16 Uhr: derzeit nicht

Ansprechpartnerinnen:            Margret Matz  und Ulla Noack

GESPRÄCHSKREIS „CHRISTLICHE ZUFALLSBEKANNTSCHAFTEN“: 

regulär jeden letzten Dienstag im Monat um 19.30 Uhr im Charlotte-Rose-Haus Mahlsdorfer Straße 48, das Thema wird von den Teilnehmenden jeweils zuvor festgelegt - derzeit nicht.

Ansprechpartnerin: Pfrn. Marit von Homeyer – Tel: 654 95 358

LITERATURKREIS

in der Bücherstube Kirchstraße 4: jeden 3. Freitag von 19-21 Uhr: derzeit nicht, wenn gestattet, am 19.3.: „Auf Luthers Spuren in Amerika“.   

Ansprechpartner: Hans-Joachim Meyer – Tel: 49 79 50 07

FRIEDHOFSKAFFEE:

Gespräch bei Kaffee oder Tee im Fachwerkhaus auf dem Friedhof Rudower Str. 23: jeden 3. Freitag im Monat von 14–16 Uhr -

derzeit nicht.

Ansprechpartnerin: Pfrn. Marit von Homeyer – Tel: 654 95 358   

_________________________________________________________________________________