________________________________________________________________________________________

Feiner Osterkranz

Nach den Wochen des Verzichtens - vielleicht unter dem Fasten-Motto „7 Wochen ohne“ freuen sich nicht nur die Kirchenmäuse auf kleine Schlemmereien.

 

Wie wäre es also mit einem süßen Brot zum (Oster)-Frühstück?

Zutaten für ca. 21 Stücke:

500 g Mehl, 1 Päckchen Trockenhefe

75 g Zucker, 175 ml Milch , 1 Ei

100 g weiche Butter

1 Eigelb, 2 EL Puderzucker

 

Alle Zutaten bis auf das Eigelb und Puderzucker verkneten, zugedeckt an einem warmen Ort 60 Min. gehen lassen. Teig durchkneten, in 7 Portionen teilen. Je zu 20 cm langen Streifen ausrollen und diese zu Schnecken aufrollen.einem gefetteten Blech zu einem Kranz zusammensetzen und nochmals ca. 15 Min. gehen lassen.

Eigelb verquirlen, den Kranz damit einpinseln und bei 175 °C (Umluft 155 °C) ca. 45 Min. backen.

 

Herausnehmen und abkühlen lassen.

Mit Puderzucker bestäuben.

Ein fröhliches Frühlingserwachen und sonnige Grüße

   Ihre Heidemarie Dittmar