________________________________________________________________________________________

Pancakes

Wir haben alle christlichen Feste gefeiert, und nun beginnt die Sommerzeit – mit all‘ ihren Vorzügen: schönes Wetter (hoffentlich bald ausdauernd), frisches, junges Gemüse und vielleicht auch Obst aus dem eigenen Garten. Alle diese Zutaten sind reich an Ballaststoffen und arm an Kalorien.

Mit diesen guten Dingen kann man einen schönen Sommertag genüsslich  beginnen,  entspannt  mit einem köstlichen Frühstück – abwechslungsreich – mal süß oder herzhaft frisch.

 

Grundlage bilden: Pancakes. Dies sind kleine, runde Pfannkuchen (ca. 10 cm Durchmesser).

Zutaten für 4 Portionen:

150 g Mehl, 2 EL Maisstärke,

1 Prise Salz, 2 TL Zucker,

4 Eier, 200 ml Milch,

50 g Butter,

Öl oder Butterschmalz zum Backen.

Außerdem:

Ahornsirup oder Honig, Marmelade oder frische Früchte, aber auch

Quark mit Schnittlauch, Champignons, Spinat oder Kräutern

 

☺    Das Mehl mit der Maisstärke, Salz und Zucker in einer Schüssel mischen.

☺    Die Eier mit der Milch verquirlen und mit einem Schneebesen unter das Mehl rühren.

☺    Den Teig ca. 30 Minuten ausquellen lassen.

☺    Die Butter schmelzen und unter den Teig rühren.

☺    Öl oder Butterschmalz portionsweise in einer Pfanne erhitzen und kleine goldbraune Pfannkuchen backen.

☺    Mit  Ahornsirup oder den Früchten oder dem Quark servieren.

 

Eine leichte - gute, gesunde Sommer-Sonnen-Ferien-Zeit wünscht

Heidemarie Dittmar